Route

Unser “Routenplan” ist eine Art Absichtserklärung. Wo und wann wir genau ankommen und festmachen, wie lange wir wo bleiben und wieder abfahren steht in den Sternen. Fest steht lediglich, das wir “strömungsbedingt” die südliche und nördliche Ostsee entgegen dem Uhrzeigersinn umfahren werden.

Fest steht auch, das wir gleichermaßen Natur pur wie auch die großen und schönen Städte der ins Auge gefassten Route wie Danzig, Riga, Tallin, Helsinki, Stockholm usw. gerne sehen, erleben und wahrnehmen möchten.  Ob die Zeit nun bis nach Helsinki reicht oder nicht ist uns letztlich auch egal, hetzen um des Planes willen steht nicht zur Diskussion und so ist die genaue Route ablaufbedingt variabel.

Andererseits erscheinen ca. 90 Tage für ca. 2000 Seemeilen auch mit langen Aufenthalten an Orten, an denen man bleiben möchte, großzügig bemessen. Bei theoretischen 12 Stunden Fahrzeit am Tag wären das ca. 22 “reine Fahrtage”, bezogen auf unsere “wirtschaftlichste Verdrängerfahrt” mit ca. 7,5 Knoten. Rechnet man davon noch ca. ein Viertel der Zeit in Gleitfahrt mit ca. 25 Knoten ein, werden es noch weniger “theoretische Fahrtage”; Auf Deutsch : es bleiben je nach Fahrweise  ca. 70 Tage “nur zum gucken” und zum Verweilen !

Fest steht auch, das wir für diese Strecke ca. 1800-2000 Liter Diesel und mindestens ca. 6 Tankstopps benötigen, mit größeren Reserven auch noch mehr.

BALTIC DREAM 2013 Route

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.