Neue Perspektive…

Am vergangenen Mittwoch ist Else am Liegeplatz aus der Luft ausgespäht worden…!

Hier mal eine etwas andere, ungewohnte Sicht auf ELSE :

ELSE am Liegeplatz,links, zweite von oben...

ELSE am Liegeplatz,links, zweite von oben…

Etwas weiter weg...
Etwas weiter weg…

 

Schöne, noch nicht ganz grüne Umgebung...
Schöne, noch nicht ganz grüne Umgebung…

Am Tag der Abreise werden wir uns, so der Plan, mit Bernd und Nicola mit ihrer “Tabaluga” auf See, vor Kappeln zum gegenseitigen “Fotoshooting” treffen…Mit Glück ist dann nicht nur das Wetter gut, sondern auch Jutta wieder mit Luftaufnahmen dabei.

Ansonsten gehen die Vorbereitungen in den Endspurt, auf die “Zielgerade” : Ab Himmelfahrt bin ich für die berufliche Aussenwelt nicht mehr erreichbar, so das mir noch etwas mehr als eine Woche zum “Beerdigen von Karteileichen” bleibt.

Der Ausrüstungsberg im Wohnzimmer hat sich spürbar verkleinert, da schon auf die ELSE ausgelagert, das Schlauchboot und der Aussenborder sind geprüft und gewartet, der mitreisende Kräutergarten eingesäht, die Änderungsschneiderei hat meine Lieblingsjeans abgeschnitten und umgenäht, viele helfende Hände wissen zwischenzeitlich, was in den nächsten drei Monaten auf sie zukommt und in Haus und Hof ist vieles automatisiert und überwacht.

“Baltic Dream” ist in Griffweite, kaum zu fassen…!

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.